\Kreditkarten Kreditkarten News & Infos Kreditkarten Forum ! Kreditkarten Forum Kreditkarten Videos ! Kreditkarten Videos Kreditkarten Foto-Galerie ! Kreditkarten Foto - Galerie Kreditkarten WEB-Links ! Kreditkarten Web - Links Kreditkarten Lexikon ! Kreditkarten Lexikon

 Kreditkarten-247.de: News, Infos &Tipps zu Kreditkarten

Seiten-Suche:  
 Kreditkarten-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Aktuelle Web-Tipps @
Kreditkarten-247.de:
Per Lastschrift oder Kreditkarte Damenmode online bestellen
Bequem per Lastschrift oder Kreditkarte im Online-Shop bezahlen
MasterCredit - schnell-unkompliziert-fair
MasterCredit - schnell-unkompliziert-fair
Tipps_zum_sicheren_Surfen_im_Internet
Cyber-Kriminalität: Sicher surfen im Internet!
Foto: Rund um die Landwirtschaft: Agrar-Center.de
Agrar-Portal: Agar-Center.de - rund um Landwirtschaft & Agrarwirtschaft!
Mobile Payment mit GO4Q bei EDEKA Buschkühle
Bargeld ade – warum mobiles Bezahlen im Kommen ist
News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Kreditkarten 24 / 7 Links
Gebührenfrei MasterCard GOLD

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Who's Online
Zur Zeit sind 100 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Online - Werbung

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Haupt - Menü
Kreditkarten-247.de - Services
· Kreditkarten-247.de - News
· Kreditkarten-247.de - Links
· Kreditkarten-247.de - Forum
· Kreditkarten-247.de - Lexikon
· Kreditkarten-247.de - Kalender
· Kreditkarten-247.de - Foto-Galerie
· Kreditkarten-247.de - Seiten-Suche

Redaktionelles
· Kreditkarten-247.de News-Übersicht
· Kreditkarten-247.de Rubriken
· Top 5 bei Kreditkarten-247.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Kreditkarten-247.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Kreditkarten-247.de
· Account löschen

Interaktiv
· Kreditkarten-247.de Link senden
· Kreditkarten-247.de Event senden
· Kreditkarten-247.de Bild senden
· Kreditkarten-247.de News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Kreditkarten-247.de Mitglieder
· Kreditkarten-247.de Gästebuch

XoviLichter Link
· XoviLichter @ Kreditkarten-247.de

Information
· Kreditkarten-247.de Impressum
· Kreditkarten-247.de AGB
· Kreditkarten-247.de FAQ/ Hilfe
· Kreditkarten-247.de Statistiken
· Kreditkarten-247.de Werbung

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Kostenlose Browser Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Weitere Finanz-Seiten Tipps
Silbertresor - Ihr Edelmetallhändler

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Terminkalender
Januar 2018
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

Tagungen
Veröffentlichungen
Veranstaltungen
Treffen
Geburtstage
Gedenktage
Sonstige

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Seiten - Infos
Kreditkarten-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:532
Kreditkarten-247.de -  News!  News / Artikel:1.989
Kreditkarten-247.de -  Links!  Web-Links:3
Kreditkarten-247.de -  Kalender!  Termine:0
Kreditkarten-247.de -  Lexikon!  Lexikon Einträge:1
Kreditkarten-247.de - Forumposts!  Forumposts:134
Kreditkarten-247.de - Foto- Galerie!  Galerie Bilder:112
Kreditkarten-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Kreditkarten-247.de WebTips
Kreditkarten-247.de ! Kreditkarten bei Google
Kreditkarten-247.de ! Kreditkarten bei Wikipedia

Kreditkarten-24/7.de - News & Infos rund um Kreditkarten !

Kreditkarten News! Datenrisiko-Report von Varonis: In 47 % der Unternehmen hat die Mehrzahl der Mitarbeiter Zugriff auf mehr als 1.000 sensible Dateien

Veröffentlicht am Dienstag, dem 25. April 2017 von Kreditkarten-247.de

Kreditkarten Infos
PR-Gateway: Stale Data und exzessive Zugriffsrechte setzen Unternehmen weiterhin Insiderbedrohungen, Ransomware und anderen Risiken aus

Der neue Datenrisiko-Report von Varonis Systems, Inc. (NASDAQ:VRNS), einem führenden Anbieter von Softwarelösungen zum Schutz von Daten vor Insiderbedrohungen und Cyberattacken, zeigt ein alarmierendes Ausmaß an Exposition interner und sensibler Dateien innerhalb von Unternehmen: Durchschnittlich sind 20 Prozent der Ordner - und damit oftmals personenbezogene Daten, Kreditkarten- oder auch medizinische Informationen - für alle Mitarbeiter zugänglich.

Mit der Varonis Datensicherheits-Plattform (DSP) führte der IT-Security-Spezialist über 1.000 Risikobewertungen für bestehende und potenzielle Kunden in einem Teil ihres Dateisystems durch. Hierdurch wurden Risiken in Bezug auf Unternehmensdaten aufgedeckt und identifiziert, wo die sensiblen und juristisch relevanten Daten gespeichert und welche Bereiche besonderen Risiken ausgesetzt sind. Darauf basierend erfolgen individuelle Empfehlungen für die Verbesserung der Datensicherheit.

Die wesentlichen Erkenntnisse des Reports umfassen unter anderem:

236,5 Millionen Ordner mit insgesamt 2,8 Milliarden Dateien in einer Gesamtgröße von 3,79 Petabytes wurden analysiert.

Hiervon waren 48.054.198 Ordner für "Global Access Groups" bzw. Gruppen, die über einen allgemeinen Zugriff auf sämtliche Dateien verfügen, zugänglich.

In 47 Prozent der Unternehmen hatte die Mehrzahl der Mitarbeiter Zugriff auf mindestens 1.000 sensible Dateien, in 22 Prozent der Unternehmen konnte die Mehrzahl der Mitarbeiter sogar auf über 12.000 sensible Dateien zugreifen.

71 Prozent der Ordner enthielten lange nicht genutzte Dateien (stale data) mit einem Volumen von fast 2 PB.

24,4 Millionen Ordner verfügten über eindeutige Berechtigungen, was die Komplexität deutlich erhöht und die Umsetzung eines Privilegienmodells auf Basis der minimalen Rechtevergabe erschwert. Hierdurch wird zudem die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben wie der DSGVO behindert.

Umfangreiche Zugriffsrechte, ungeschützte sensible Dateien und lange nicht genutzte Dateien erhöhen das Risiko von Datenschutzverletzungen, Insiderbedrohungen und Ransomware-Attacken. Erst kürzlich gaben in einer Studie des Ponemon Instituts 62 Prozent aller Mitarbeiter an, dass sie Zugang zu Dateien haben, die sie offensichtlich nicht sehen sollten. Ähnliche Ergebnisse zeigte ein Report von Forrester: 59 Prozent der befragten Unternehmen regeln den Zugang zu Dateien nicht nach dem "Need-to-Know"-Prinzip, um sensible Dateien zu schützen.

Die Risikobewertungen brachten zudem folgende Einzelfälle zutage:

35 Prozent der 86,4 Millionen Ordner einer Versicherung waren für alle Mitarbeiter zugänglich.

Auf 80 Prozent von 245.575 sensiblen Dateien einer Bank konnte von allen Mitarbeitern zugegriffen werden.

Eine andere Bank regelte den Zugang zu 11,6 Millionen Ordnern über eindeutige Berechtigungen, was die Bemühungen, die Zugriffsrechte zu reduzieren, deutlich erschwert.

"Bei Datenschutzverletzungen und Ransomware-Angriffen sind Dateien ein beliebtes Angriffsziel, da sie einen hohen Unternehmenswert darstellen und im Allgemeinen anfällig für den Missbrauch durch Insider oder auch Außenseiter sind, welche die Perimeter überwunden haben. Während sich die meisten Unternehmen auf die Abwehr spezieller Angriffswege konzentrieren, bleiben die Daten - das eigentliche Ziel viele dieser Angriffe - oft zugänglich und unbeobachtet", sagt Thomas Ehrlich, Country Manager DACH von Varonis. "Unternehmen nutzen unsere kostenlosen Risikobewertungen, da sie den Wert ihrer Dateien und das Risiko, dass diese gestohlen oder missbraucht werden, kennen. Wir schätzen ihre Bemühungen, diesen ersten Schritt in Richtung Risikominimierung zu gehen."

"Wir haben Dateien mit personenbezogenen Informationen an Orten gefunden, wo sie nicht sein sollten", sagt etwa der Chief Security Officer einer Behörde bei einer Kundenbefragung von TechValidate im Auftrag von Varonis. Im Rahmen dieser Umfrage gaben 68 Prozent an, dass sie die Risikobewertung durchgeführt haben, um bestehende Sicherheitsbedenken zu verifizieren, 95 Prozent sagten, dass ihnen die Bewertung bei der Identifizierung gefährdeter, sensibler und vertraulicher Daten geholfen hat und sie nun in der Lage sind, dieses Problem anzugehen und die Wahrscheinlichkeit einer Datenschutzverletzung zu reduzieren. Für 82 Prozent der Befragten wurde durch ihre Ergebnisse die Reduzierung allgemeiner Zugriffsrechte die Top-Priorität.

Der Datenrisiko-Report von Varonis zeigt die Ergebnisse von 80 zufällig ausgewählten Risikobewertungen für bestehende oder potenzielle Kunden im Zeitraum Januar bis Dezember 2016. Diese Unternehmen stammen aus 12 Ländern und 33 Branchen und beschäftigen zwischen 50 bis über 10.000 Mitarbeiter.
Varonis ist der führende Anbieter von Softwarelösungen zum Schutz von Daten vor Insiderbedrohungen und Cyberangriffen. Über eine neuartige Softwareplattform erlaubt Varonis es Unternehmen ihr umfangreiches Volumen an unstrukturierten Daten zu analysieren, abzusichern, zu verwalten und zu migrieren. Dabei ist Varonis spezialisiert auf die in Datei- und E-Mail-Systemen gespeicherten Daten, die wertvolle Informationen in Tabellen, Word-Dokumenten, Präsentationen, Audio- und Video-Dateien sowie E-Mails und Textdateien enthalten. Diese rasch wachsenden Daten enthalten in aller Regel finanzielle Informationen, Produktpläne, strategische Inhalte, geistiges Eigentum sowie hoch vertrauliche Inhalte wie beispielsweise Mitarbeiter- und Kundendaten oder sensible Patientendaten. IT-Abteilungen und Fachabteilungen setzen die Varonis-Software für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungsfälle ein. Dazu gehören die Bereiche Datenschutz und Datensicherheit, Governance und Compliance, die Analyse des Benutzerverhaltens (UBA - User Behavior Analytics), das Archivieren von Daten sowie die unternehmensweite Suche danach und nicht zuletzt die Bereiche Dateisynchronisation und das Teilen und gemeinsame Nutzen von Daten. Varonis verfügt weltweit über Niederlassungen und Partner. Mit Stand zum 31. Dezember 2016 hat Varonis rund 5.350 Kunden. Darunter sind führende Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Behörden, Gesundheitswesen, Industrie, Energie & Energieversorger, Handel und Einzelhandel sowie aus dem Medien- und Unterhaltungssektor.
Varonis Systems
Jennifer LuPiba
Broadway, 29th Floor 1250
10001 New York, NY
001-877-292-8767

https://www.varonis.com/de/

Pressekontakt:
Weissenbach Public Relations GmbH
Bastian Schink
Nymphenburger Str. 86
80636 München
varonis@weissenbach-pr.de
089/55067775
http://www.weissenbach-pr.de

(Weitere interessante New York News & New York Infos & New York Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Kreditkarten-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Kreditkarten-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Datenrisiko-Report von Varonis: In 47 % der Unternehmen hat die Mehrzahl der Mitarbeiter Zugriff auf mehr als 1.000 sensible Dateien" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Kreditkarten-247.de könnten Sie auch interessieren:

Kreditkarten-Beratung: Barclaycard, Advanzia oder D ...

Kreditkarten-Beratung: Barclaycard, Advanzia oder D ...
Tutorial: BITCOIN-Kreditkarte mit - CryptoPay - SCH ...

Tutorial: BITCOIN-Kreditkarte mit - CryptoPay - SCH ...
Nur Bares ist Wahres: Die Risiken beim Bezahlen mit ...

Nur Bares ist Wahres: Die Risiken beim Bezahlen mit ...

Alle Youtube Video-Links bei Kreditkarten-247.de: Kreditkarten-247.de Video Verzeichnis

Diese Web - Videos bei Kreditkarten-247.de könnten Sie auch interessieren:

Staatsrat DDR - Amtssitz des Staatsratsvorsitzenden / ...

Staatsrat DDR - Amtssitz des Staatsratsvorsitzenden / ...
Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil ...

Nandus - Mecklenburg-Vorpommern - Herbst 2017 - Teil  ...
Sigur Rós - Hamburg Teil 5 (Schluss) - 12.10.2017

Sigur Rós - Hamburg Teil 5 (Schluss) - 12.10.2017

Alle Youtube Web-Videos bei Kreditkarten-247.de: Kreditkarten-247.de Web-Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Kreditkarten-247.de könnten Sie auch interessieren:

Kreditkarten-Berliner-Sparkasse-2015-1508 ...

Santander-Bank-in-Hamburg-2016-160613-DSC ...

Deutsche-Bank-Frankfurt-Main-2015-150516- ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Kreditkarten-247.de: Kreditkarten-247.de Foto - Galerie

Diese Forum-Posts bei Kreditkarten-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Auf alle Fälle sollten wir unsere Kartenzahlungen herunterfahren, sonst habe wir bald amerikanische Zustände. Insofern, dass jeder kleine Beamte auf deine Kartendaten zurückgreifen kann, sei es d ... (Hans-Peter, 05.06.2017)

 Schau mal hier: https://www.datev.de/web/de/aktuelles/nachrichten-steuern-und-recht/recht/gebuehren-ueberteuert-verbraucherzentrale-vor-gericht-gegen-flug-de-erfolgreich/ und http://www.koste ... (Ostseefreak, 16.11.2016)

 Ich bin der Meinung da sollte man doch eine Anwalt konsultieren der sich mit amerikanischem Geschäftsrecht auskennt. Vielleicht ist die Haftbarkeit in den USA eine Andere als bei uns? In Frankreich ... (Ralphi-K, 06.09.2014)

 Das ist es was die Bürger so hoch bringt. In den USA war dies ein langsamer, schleichender Prozess. Wenn du dort mit Bargeld bezahlst bist du suspekt. Frei nach dem Motto, wieso bekommt der keine ... (Ortwin59, 11.06.2014)

 Ich habe hier einen Beitrag neueren Datums gefunden. http://unternehmen.handelsblatt.com/virtuelle-kreditkarte.html#.U23TBrOXuKQ (Sven-Juli, 10.05.2014)

 Fakt ist doch, mit dem Antrag gebe ich wieder meine Daten preis. Will ich wirklich, dass alle alles über mich wissen? Und brauche ich überhaupt eine Kreditkarte? Und wenn ja, macht es doch auch ein ... (Otto76, 08.04.2014)

 Ich vermute nicht, aber wer denkt schon am Anfang daran, was aus seiner Erfindung mal werden könnte? Als die Kreditkarte erfunden wurde steckte die elektronische Datenverarbeitung noch in den Kinders ... (Otto76, 25.08.2013)

 Viele Banken bieten diese Prepaidkarten bereits an, und werben insbesondere damit, dass der Kunde die Karte auch ohne Schufa-Abfrage erhält. Einige der sogenannten Gutmenschen sehen darin die Gefahr ... (HannesW, 05.05.2013)

 Ein Prepaidkarte ist zum Beispiel schon eine Alternative zur Kreditkarte. Immer öfter werden Kreditkarten und die dazugehörigen Daten geklaut um mit ihnen am Automaten immense Summen Geld abzuheben o ... (Isolde, 19.04.2013)

Diese News bei Kreditkarten-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Service der Hanseatic Bank vom TÜV Saarland mit 'Sehr gut' ausgezeichnet (PR-Gateway, 07.12.2017)
Bereits zum sechsten Mal in Folge hat die Hanseatic Bank für ihre hohe Qualität im Kundenservice das Siegel "TÜV Service tested" erhalten. Erstmals wurde die Hamburger Privatbank dabei mit der Note "Sehr gut" bewertet. Die unabhängigen Prüfer des TÜV Saarland hatten im Oktober und November 2017 über einen Zeitraum von fünf Wochen Daten zur Servicequalität erhoben und Kundenbewertungen eingeholt. Mit einer Gesamtnote von 1,69 konnte sich die Hanseatic Bank bei der Zertifizierung weiter verbessern ...

 Cybersecurity Landschaft 2018 (PR-Gateway, 06.12.2017)
Cyberkriminelle setzen weiterhin auf die Nachlässigkeit vieler Unternehmen

München, 6. Dezember 2017 - Alle Jahre wieder blicken Sicherheitsunternehmen und Analysten auf potentielle Bedrohungen in Sachen Cybersecurity, um ihre Prognosen abzugeben. Dabei wird sich an der Taktik der Hacker wohl auch 2018 kaum etwas ändern - dafür läuft das Geschäft mit Daten Leaks, Ransomware, Fake News und Co einfach zu gut. Auf was müssen sich Unternehmen also im nächsten Jahr einstellen?

- Gezie ...

 SpyOFF erweitert Bezahlmöglichkeiten (SpyOFFVPN, 28.11.2017)
Der Online-Security Spezialist SpyOFF VPN erweitert seine Zahlungsmöglichkeiten um zwei weitere populäre und sichere Zahlungsdienste. Durch diesen Schritt möchte das Unternehmen sicherstellen, dass es auch in Zukunft eines der am einfachsten zu bedienenden und sichersten Produkte am Markt bleibt.

SpyOFF bietet jetzt PayPal als Zahlungsmöglichkeit
Dank der einfachen und sicheren Möglichkeit Rechnungen im Internet zu begleichen hat sich der Zahlungsdienstleister PayPal mittle ...

 Wilde Tiere, aber geordnetes Belegmanagement: (PR-Gateway, 22.11.2017)
CardProcess und Ingenico digitalisieren in Europas größtem Safari-Park

1.500 wilde und exotische Tiere sind manchmal einfacher zu handhaben als eine vergleichbare Anzahl papierhafter Belege. CardProcess, Payment-Dienstleister der genossenschaftlichen FinanzGruppe und Terminalhersteller Ingenico GmbH haben die ersten Terminals für das digitale Belegmanagement des Serengeti Parks fit gemacht.

Der Serengeti Park im Norden Deutschlands arbeitet seit Mitte August 2017 mit der neuen Funk ...

 Einfach und sicher: Der neue Kassenautomat V21 von Wanzl (PR-Gateway, 21.11.2017)
So gut wie jede Großstadt bietet sie an - Tourismuskarten mit zahlreichen Vergünstigungen. Eine schnelle und unkomplizierte Art an die beliebten Tickets zu kommen, ist der Kauf per Kassenautomat. Um möglichst allen Gästen gerecht zu werden, besticht der neue Kassenautomat V21 von Wanzl mit individuell konfigurierbaren Ausstattungsmodulen. Dadurch ist er auch optimal geeignet für den Einsatz in Schwimmbädern, Freizeitanlagen, Museen, Arenen - kurz: überall dort, wo flexible Bezahlsysteme gefragt ...

 Neue Finanzierungsrunde für MariaDB abgeschlossen (PR-Gateway, 02.11.2017)
MENLO PARK/HELSINKI - 1. November 2017 - MariaDB® Corporation, Anbieter der am schnellsten wachsenden Open-Source-Datenbank, gibt heute bekannt, dass im Rahmen einer Serie-C-Finanzierung 27 Millionen US-Dollar für weiteres Wachstum und Innovationen bereitgestellt wurden. Der von Alibaba geführten Investorengruppe gehören auch die bereits bestehenden Investoren Intel Capital, California Technology Ventures, Tesi, SmartFin Capital und Open Ocean an. Zusammen mit der jüngsten Investition von 27 Mi ...

 norisbank setzt auf modernste Sicherheitsverfahren (PR-Gateway, 26.10.2017)
Online-Banking-Test: norisbank bezüglich Sicherheit mit Spitzenposition
- Zusätzlicher Schutz beim Online-Banking mit modernsten TAN-Verfahren
- Sicherer Bezahlen im Internet mit 3D Secure

Bonn, 26.10.2017 | Immer mehr Menschen erledigen ihre Bankgeschäfte online. Jährlich werden fast 20 Milliarden Banktransaktionen elektronisch durchgeführt. Mehr als ein Drittel davon sind Überweisungen. Sicherheit ist da natürlich für Banken und Kunden eines der wichtigsten Themen. Aber wie s ...

 Bitcoin ist Blödsinn? Martin Ledvinka klärt über Kryptowährung auf (PR-Gateway, 24.10.2017)
Die 3. Hannoveraner Bitcoin Night war ein voller Erfolg

"Die Blockchain Revolution zurzeit ist vergleichbar mit dem Aufkommen des Internet vor 20 Jahren, erklärte Martin Ledvinka, Vertreter vom Verein FREI LEBEN bei einem Vortrag in Hannover am 16. Oktober vor über 30 Gästen. Wer hier besonnen investiere, könne zurzeit von beachtlichen Kurs-Sprüngen und Renditen profitieren. Allerdings gäbe es keine Garantie, dass es in alle Ewigkeiten so weitergehen wird.

Bitcoin ist eine künstli ...

 Neue Studie von American Express: Geschäftsreisen zählen bei deutschen Führungskräften zu den meist geschätzten Unternehmensvorteilen (PR-Gateway, 10.10.2017)
Eine neue Studie von American Express zeigt, dass 79 Prozent aller deutschen Geschäftsreisenden durch dienstliche Reisen ihre Weltanschauung verändern

Frankfurt am Main, 10. Oktober 2017 - Durch die Globalisierung hat sich die Einstellung zu Geschäftsreisen maßgeblich gewandelt. Die Mehrheit (79 Prozent) der deutschen Geschäftsreisenden sagt, dass sich durch Geschäftsreisen ihre Weltanschauung verändert hat. Des Weiteren sagen mehr als neun von zehn Geschäftsreisenden (94 Prozent) in Deut ...

 Bitcoins gegen Zimmerkarte (connektar, 27.09.2017)
Als erste Hotelgruppe bietet A&O die Zahlungsoption per Bitcoins

Als allererste Hotelgruppe bietet A&O seinen Gästen ab sofort die Möglichkeit, die online auf aohostels.com gebuchten Zimmer per Bitcoin zu bezahlen.



"Die digitale Währung Bitcoin ist eine der wichtigsten Zahlungsinnovationen der vergangenen Jahre. Deshalb sind wir sehr stolz darauf, unseren Kunden als erster Hotelanbieter diese Bezahloption bieten zu können", freut sich Oliver Winter, CEO der A&O- ...

Werbung bei Kreditkarten-247.de:






Datenrisiko-Report von Varonis: In 47 % der Unternehmen hat die Mehrzahl der Mitarbeiter Zugriff auf mehr als 1.000 sensible Dateien

 
News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Video Tipp @ Kreditkarten-247.de


Chapman Zebras - Tierpark Berlin - September 2017

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Online Werbung

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Kreditkarten Infos
· Weitere News von Kreditkarten


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kreditkarten Infos:
RaketenSEO - der aktuelle Web-Contest endet bereits in vier Tagen!


News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Online Werbung

News & Infos @ Kreditkarten-24/7.de ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2018!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Kreditkarten-247.de - rund ums Thema Kreditkarten / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung